Die Herstellung der

Original-Stadelmann®-Aromamischungen


Die Original-Stadelmann®-Aromamischungen werden in der Bahnhof-Apotheke und überwiegend aus original »Primavera Life«- und »farfalla«-Ölen hergestellt, einschließlich der fetten Pflanzenöle, die aus erster Kaltpressung stammen.

Die höchsten Ansprüche sind gerade gut genug.

Wir werden immer wieder von Kunden gefragt, warum die Original-Stadelmann®-Aromamischungen aus der Bahnhof-Apotheke keine Bio-Auszeichnung haben. Ganz einfach: Die Standards, die der Gesetzgeber für Naturkosmetik festgelegt hat, genügen diesen Ansprüchen nicht. Wenn wir naturreine Premium-Qualität versprechen, dann tun wir alles dafür, diese Qualität auch zu garantieren:

• Die ätherischen Öle für die Mischungen sind naturbelassen und stammen weitestgehend aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) oder aus kontrollierter Wildsammlung (Fairwild).
• Die fetten Pflanzenöle für Haut- und Massageöle bezieht die Bahnhof-Apotheke ebenfalls möglichst aus kontrolliert biologischem Anbau sowie aus nativer Pressung. Sie sind mikrobiologisch und auf Schadstoffe kontrolliert.
• Die Hydrolate sind keimfrei und werden unter sterilen Bedingungen abgefüllt.
• Die Zugabe von Konservierungsmitteln und synthetischen Zusätzen ist tabu.
• Die Bahnhof-Apotheke garantiert eine optimale Lagerung und regelmäßige Kontrolle.
• Die Stadelmann®-Aromamischungen werden in sorgsamer Handarbeit in der hauseigenen Manufaktur hergestellt und abgefüllt.

Neue Mischungen
Kontakt Bahnhof-Apotheke Kempten:

Tel.: 00 49 (0)831 5 22 66 11
Fax: 00 49 (0)831 5 22 66 26

E-Mail: bestellung@bahnhof-apotheke.de

zum Online-Shop der Bahnhof-Apotheke
Unsere Haut und unsere Nase sind empfindliche Organe, zumal bei Kindern.

Damit Sie sich auf die Qualität der Aromaprodukte jederzeit verlassen können, ist kein Aufwand zu groß:

• Die Bahnhof-Apotheke verlangt ausführliche Analysezertifikate von ihren Lieferanten.
• Alle ätherischen und fetten Öle sowie Hydrolate und Salbengrundlagen, die für die Herstellung der Original-Stadelmann®-Aromamischungen verwendet werden, werden zusätzlich in hauseigenen Laboren für Analytik und Mikrobiologie geprüft.
• Die hochmoderne Laborausstattung lässt keine Analysewünsche offen (für Technikfans: U. a. mit Kapillar-Gaschromatographen inkl. Headspace, Autosampler, Enantiomerentrennung, Koppelung an Massenspektrometer, HPLC).

Die aufwendigen Tests sind auch deshalb notwendig, weil die Zusammensetzung von ätherischen Ölen naturbedingt von Ernte zu Ernte, von Destillation zu Destillation schwankt. Dann müssen die Rezepturen für die Stadelmann®-Aromamischungen behutsam angepasst werden.


Alle Original-Stadelmann®-Aromamischungen sind bei der IFA (Informationsstelle für Arzneimittel) angemeldet. Sie sind alle beim CPNP notifiziert und entsprechen der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 30. November 2009 über kosmetische Mittel (Neufassung).
Alle geforderten Unterlagen wie Produktinformationsdatei und Sicherheitsbericht mit Sicherheitsbewertung liegen zur Einsicht durch die Behörden in der Bahnhof-Apotheke vor.


Weitere Informationen zu ätherischen Ölen unter:



... oder auf der Internetseite von: